Sonntag, 18 August 2019
A+ R A-

Fahrturnier Plattling

02.08.-04.08.2019; Fahren Kl. A-S

Bay.MS Zweisp. ; Bay MS Viersp. Pony, VerbandsMS Ndb/Opf

Ausschreibung

Teilnehmer

Zeiteinteilung

Parsdorf-Vatterstetten

25.08.19 Schnupperdistanzfahrt

Ausschreibung

Weitere Infos unter www.pferdefreunde-parsdorf.de

 

Straubing Oberpiebing

01.09.2019 WBO Cup NdB/Opf.

Ausschreibung

Fahrturnier Landstetten

21.09.2019 Fahren Kl. A-M

Ausschreibung

Kommende Termine

01 Sep 2019;
12:00AM
Oberpiebing
14 Sep 2019;
12:00AM
Landstetten
19 Okt 2019;
12:00AM
Plattling

DJM 2019

Alles zur DJM 2019 in Riem unter:

www.fahrturnier-riem.de

 

 

 

 

 

Termine für die Kadertrainings

09.-10.03.2019 Ansbach

06.-07.04.2019 Röhrach

04.-05.05.2019 Schwaiganger

09.-10.07.2019 Jugendtraining in München Riem vor der DJM 2019

Für die ersten drei Trainings gibt es folgende Regelung: Da die Teilnehmerzahlen im letzten Jahr immens hoch waren, so dass fast schon keine sinnvolle Zeiteinteilung erstellt werden konnte, wird die Zahl der Teilnehmer auf 12 begrenzt. Die Teilnahme erfolgt beim ersten Training nach Reihenfolge der Anmeldung. Bei den nachfolgenden Trainings werden Teilnehmer bevorzugt, die am ersten bzw. ersten und zweiten Training nicht teilgenommen haben, danach gilt wieder Reihenfolge der Anmeldung.

 

Int. Starnberger-See-Rundfahrt

am Samstag, den 15. September 2018

 

Hier die Ergebnisse

Sieger Kat. Zweispänner (20 Starter/20 Teilnehmer im Ziel)

1. Eva-Maria Dimmling aus Rehau mit ihren Huzulen

2. Axel Geide aus Horka/Sachsen mit Sächs. Warmblut

3. Jasmin Langenmayr aus Kempten mit Freibergern

 

Sieger Kat. Mehrspänner (10 Starter / 9 Teilnehmer im Ziel)

1. Hans Nehr aus Weilheim-Lichtenau mit einem Anglo-Araber und poln./holländ. Schimmeln

2. André Blatter aus Eschert im Kanton Bern/Schweiz mit Freibergern

3. Anette von Gleichstein-Haarmann aus Magnetsried mit Fjordpferden (auch Norweger genannt)

 

Konditionspreis

dito: Hans Nehr aus Weilheim (siehe oben)

 

Der begehrte Stilpreis

Eva-Maria Dimmling aus Rehau ( sie erhielt den Bildband 'Schweizer Kutschenbau' von Andres Furger)

 

Sonderpreis Groom bzw. das beste Beifahrer Team

Das Team von Sepp Schleicher aus Deisenhofen, der einen Sechsspänner mit Islandpferden vorstellte!

 

Pechvogel/Vernunftpreis

Klaus Gröber (vierspännig) gab in der Mittagspause wegen einem technischen Defekt auf!

 

Besonders zufrieden und erfreut über den unfallfreien Verlauf der Veranstaltung war das Organisationsteam der Weilheimer Pferdefreunde e.V.:   Peter Schröfl (2. Vorstand), Andrea Schröfl, Jörg Schneider, Hans-Peter Junginger (Pressesprecher), Michael Lutze, Alfons niedermair und Frieder Welz

text: h.-p. junginger