Samstag, 14 Dezember 2019
A+ R A-

Fahrertag 2020

 

26.01.2020

Aktiventreffen und Mitgliederversammlung

weitere Infos folgen!

Frühjahrsreise 2020

Kommende Termine

26 Jan 2020;
12:00AM
Fahrertag 2020

Turniertermine

 

 

 

 

Frühjahrsfahrt der Weilheimer Pferdefreunde 2016

Für Kutschenfahrer gibt es kein schlechtes Wetter

Robert Gasteiger aus Weil bei Kaufering (Stilpreis) mit seinen Freibergern an einer Viktoria (Foto: Max Stoess) 

 

Die Frühjahrsfahrt 2016 der Weilheimer Pferdefreunde am Sonntag den 24.April ist trotz richtigem Aprilwetter mit Regen, Schnee- und Graupelschauer gut über die Bühne gegangen. 36 Teilnehmer waren gemeldet (davon vier Einspänner und drei Vierspänner). Tatsächlich sind auf die Stil-Streckenfahrt über 25 km rund um die Osterseen 16 Teilnehmer, 'hartgesottene' Kutschenfahrer (2 Einspänner, 13 Zweispänner und 1 Vierspänner), gegangen. In der Kategorie Einspänner hat Wolf-Dieter Fischer aus Thaining gewonnen. In der Kategorie Zweispänner Markus Gull aus Zürich aus der Schweiz vor Robert Gasteiger aus Kaufering und vor Michael Lutze aus Garatshausen. In der Kategorie Vierspänner gewann Hans Nehr aus Weilheim. Er erhielt mit seinen vier eleganten und gut trainierten Schimmeln auch den Konditionspreis. Der Stilpreis ging an Robert Gasteiger aus Kaufering. Wir gratulieren!

 

 

Peter Junginger, der Organisator der Fahrt, im Gespräch mit dem Zweispännerfahrer Markus Gull auf Gut Staltach/Iffeldorf 

 

(Foto:Astrid Feuser)

 

Start/Ziel war in der Nähe von Kronleiten beim Sägewerk Brüderle (Stockschützenplatz). Präsentation der Gespanne zusammen mit sechs Oldtimern auf Gut Staltach in Iffeldorf. Mittagspause und Tierarztkontrolle im Fohnseestüberl (Campingplatz Iffeldorf), Kaffee auf Gut Schwaig. 


   

 

Der einzige Vierspänner gefahren von Hans Nehr,                  Ein Friese aus dem Gespann Weilheim (Foto:Astrid Feuser)                                                                  von Robert und 
                                                                                               Rita 
Obermeier, Taching am See
                                                                                               (Foto:Astrid Feuser)

                                                                                                                    
Unser besonderer Dank gilt den über 14 Helfern, die im Hintergrund trotz schlechtem Wetter für den erfolgreichen und unfallfreien Verlauf der Veranstaltung sorgten und den beiden Musikern Alexandra und Bertl von Alpenpop. Dank auch an die Fam. Ganz und Fam. Klier in Iffeldorf und die Fam. Baufeld, Gut Schwaig/Iffeldorf für die Durchfahrtsgenehmigungen und die Bewirtung.