Sonntag, 18 August 2019
A+ R A-

Fahrturnier Plattling

02.08.-04.08.2019; Fahren Kl. A-S

Bay.MS Zweisp. ; Bay MS Viersp. Pony, VerbandsMS Ndb/Opf

Ausschreibung

Teilnehmer

Zeiteinteilung

Parsdorf-Vatterstetten

25.08.19 Schnupperdistanzfahrt

Ausschreibung

Weitere Infos unter www.pferdefreunde-parsdorf.de

 

Straubing Oberpiebing

01.09.2019 WBO Cup NdB/Opf.

Ausschreibung

Fahrturnier Landstetten

21.09.2019 Fahren Kl. A-M

Ausschreibung

Kommende Termine

01 Sep 2019;
12:00AM
Oberpiebing
14 Sep 2019;
12:00AM
Landstetten
19 Okt 2019;
12:00AM
Plattling

DJM 2019

Alles zur DJM 2019 in Riem unter:

www.fahrturnier-riem.de

 

 

 

 

 

Termine für die Kadertrainings

09.-10.03.2019 Ansbach

06.-07.04.2019 Röhrach

04.-05.05.2019 Schwaiganger

09.-10.07.2019 Jugendtraining in München Riem vor der DJM 2019

Für die ersten drei Trainings gibt es folgende Regelung: Da die Teilnehmerzahlen im letzten Jahr immens hoch waren, so dass fast schon keine sinnvolle Zeiteinteilung erstellt werden konnte, wird die Zahl der Teilnehmer auf 12 begrenzt. Die Teilnahme erfolgt beim ersten Training nach Reihenfolge der Anmeldung. Bei den nachfolgenden Trainings werden Teilnehmer bevorzugt, die am ersten bzw. ersten und zweiten Training nicht teilgenommen haben, danach gilt wieder Reihenfolge der Anmeldung.

 

Aktiventreffen und Mitgliederversammlung 2019

(v.l.n.r. Armin Willnecker, Markus Würf, Jeanette Willnecker, Dieter Rabenstein,

Veronika Goldbach, Lars Kunigk, Annette Knieß, Michael Bastian)

Trotz der winterlichen Verhältnisse vor allem im Süden Bayerns sind wieder zahlreiche Mitglieder und Interessierte der Einladung nach Weichering gefolgt.

Vormittags stand das Aktiventreffen der Bayerischen Fahrer/-innen auf dem Programm.

Hier wurden die Turniertermine für 2019, der Landeskader 2019 und die Termine für die Kadertrainings 2019 vorgestellt.

Turniertermine 2019

Die Turnierliste für Bayern sind hier zu finden. Wir haben auch eine Liste der Fahrturniere in ganz Deutschland (Stand 5.11.2018) zur Verfügung gestellt bekommen. In Kürze werden wir dazu auch noch eine Kommentarfunktion einrichten, so ihr uns fehlende Turniere mitteilen könnt und wir die Liste aktualisieren können.

Erfreulich aus bayerischer Sicht, es konnten noch zwei weitere Turnierveranstalter dazugewonnen werden. Von 14.-16. Juni werden auf dem Haflingerhof Bleicher durch den Zucht-, Reit- und Fahrverein Wiesethgrund e.V. die Fränkischen Meisterschaften und die Bayerischen Jugendmeisterschaften stattfinden.

Mit den Plattlinger Kutschern hat sich auch ein Veranstalter für die Bayerischen Meisterschaften der Zweispänner und Pony-Vierspänner, sowie für die Meisterschaften Ndb/Oberpfalz gefunden. Der Termin steht noch nicht genau fest, wird aber dann sofort mitgeteilt.

 

Termine für die Kadertrainings

09.-10.03.2019 Ansbach

06.-07.04.2019 Röhrach

04.-05.05.2019 Schwaiganger

09.-10.07.2019 Jugendtraining in München Riem vor der DJM 2019

Für die ersten drei Trainings gibt es folgende Regelung: Da die Teilnehmerzahlen im letzten Jahr immens hoch waren, so dass fast schon keine sinnvolle Zeiteinteilung erstellt werden konnte, wird die Zahl der Teilnehmer auf 12 begrenzt. Die Teilnahme erfolgt beim ersten Training nach Reihenfolge der Anmeldung. Bei den nachfolgenden Trainings werden Teilnehmer bevorzugt, die am ersten bzw. ersten und zweiten Training nicht teilgenommen haben, danach gilt wieder Reihenfolge der Anmeldung.

 

Nach zwei sehr informativen Vorträgen zu den Themen "Hufbeschlag" (Paul Hellmeier) und "Moderner Pacoursbau" (Ludwig Rummelsberger) ging es weiter mit der

Mitgliederversammlung der Bayerischen Fahrervereinigung.

Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit, stellte Armin Willnecker unter anderem die neuen Investitionen der Fahrervereinigung vor, zum einen wurde ein neuer Hänger für das den Vereinen zur Verfügung stehende Turnierequipment angeschafft, da einer der alten Hänger inzwischen überladen war. Ausserdem kann bei dem neuen Hänger, wie auch bei dem zweiten Hänger,  eine Seitenwand als Vordach nach oben geklappt werden, so dass nun beide Hänger sehr gut als Richterhaus zu verwenden sind.

Die zweite Anschaffung, die ansteht,  ist eine neue Zeitmessanlage, da die alte in die Jahre gekommen ist und übermäßig viele Störungen und Ausfälle zu verzeichnen waren. So stehen den Veranstaltern nun ab 2019 sechs neue Messtationen, davon eine mit getrennter Ein- und Ausfahrt, alle mit einem Display, auf dem die Zeit angezeigt wird,  zur Verfügung. Die große Anzeige fürs Kegelfahren gibt es natürlich auch weiterhin.

Desweiteren werden auch in diesem Jahr wieder Dressurprüfungen der Klasse A sowie WBO (in Anlehnung an Klasse A) von der Fahrervereinigung bezuschusst. Vereine, die hier Interesse haben, melden sich bitte bei uns.

Nach dem Bericht des Schatzmeisters Michael Bastian, der Entlastung der Vorstandschaft und den Berichten aus den Regionen fanden dann die Neuwahlen der Vorstandschaft und der Regionalvertreter statt.

Wir bedanken uns bei den ausgeschiedenen Mitgliedern der Vorstandschaft Peter Schröfl, Charly Reicherzer und Peter Huber für die jahrelange tatkräftige Mitarbeit im Team!

Neu willkommen im Team heißen wir Annette Knieß, Peter Lutz und Lars Kunigk!

(Isabel Klar, Kathrin Frischkorn und Peter Lutz wurden in Abwesenheit gewählt, da Ihnen die Witterungsbedingungen eine Teilnahme nicht möglich machten)

 

Ausblick auf 2019

Neben der Unterstützung der einzelnen Turniere durch Zuschüsse und das Equipment der Fahrervereinigung  wird in München Riem am zweiten Juliwochenende die Deutsche Jugendmeisterschaft Fahren veranstaltet. Hier sind alle helfenden Hände, ob im Vorfeld oder an den Turniertagen herzlich willkommen.

Desweiteren findet von 05.-07. Juli als weiteres Großereignis in Schwaiganger ein CAIO Zweispänner sowie die Bayerischen Meisterschaften der Einspänner statt. Auch hier können natürlich immer Helfer gebraucht werden.

Dies gilt natürlich für alle Turniere in Bayern, wenn jemand bei einem bestimmten Turnier Zeit und Lust hat mitzuwirken - meldet Euch bei uns, wir vermitteln das gerne weiter!

 

Desweiteren soll im November eine Fahrt zu den German Masters in Stuttgart  stattfinden - weitere Infos folgen!